Chiropraktik

CHIROPRAKTIK – MEHR ALS NUR KNACKEN

Übersicht zu den verschiedenen chiropraktischen Techniken, die ich in der Praxis einsetze:

MODERN, AMERIKANISCH Sicherheit und Unterschied moderner Chiropraktik im Vergleich zu alten Techniken.
WARUM CHIROPRAKTIK? Chiropraktik und ihre Wirkung auf die Körperregulationsfähigkeiten.
FULL-SPINE-CHIROPRAKTIK Hier wird der ganze Wirbelkörper bewegt. Beschreibung dieser Technik.
ACKERMANN-CHIROPRAKTIK Schwedische Chiropraktik, aus der Amerikanischen Chiropraktik entwickelt.
THOMPSON-TERMINAL-POINT-TECHNIK Eine Full-Spine-Technik, die kinetische Energie für Adjustierungen benutzt.
KOREN-SPEZIFIC-TECHNIQUE Koren wird mit einem Hilfsmittel, dem Arthrostim, praktiziert. Auch für Kleinkinder und Senioren gut geeignet.
KINDERCHIROPRAKTIK Chiropraktische Methoden sind gerade für Kinder interessant.
CHIRO-INSTRUMENT-TECHNIK Die Chiro-Intrument-Technik verwendet einen Aktivator, der Impulse an das Nervensystem schickt. Sehr gut geeignet für Kinder und Senioren.

Im Praxisalltag kann es sein, dass die Behandlung über eine Kombination aus verschiedenen Techniken erfolgt. Dies hängt von der jeweiligen Besonderheit des zu behandelnden Falles und auch vom Alter des Paitienten ab.

Der Fortschritt geht nie rückwärts.
Aus England

Wichtig:


Inwieweit ich Fragen zu Krankheiten, deren Ursachen und Therapieansätze oder zu mir bekannten Therapeuten in Ihrer Wohnortnähe oder anderswo beantworte, lesen Sie bitte unter ANFRAGEN ZU THERAPEUTEN nach.


Ich bedanke mich für Ihr Verständnis!

HIER können Sie den Erstanamnesebogen downloaden oder ausdrucken.

nach oben