Wichtigste Therapien

In diesem Kapitel stelle ich vor, welche wichtigsten Therapien und Behandlungsverfahren – vor allem aus dem nichtchiropraktischen Bereich – ich in der täglichen Arbeit einsetze.

AMSAT-HC ist ein höchst sensibles Analyseverfahren, welches für die „Erstbefundung“ ebenso wie zur Therapieverlaufskontrolle eingesetzt werden kann.
ATLASBLOCKADE Das Spannungsfeld von Atlas, Axis, Kopfgelenke und Halswirbelsäule als Verursacher vieler und auch chronischer Beschwerden. Die am häufigsten besuchte Seite meiner Homepage.
BIPOLARE MAGNETTHERAPIE ist die spezifische Behandlung mit der Kraft von Permanentmagneten. Bitte nicht verwechseln mit Magnetmatten, welche über Strom betrieben werden.
BOWENTHERAPIE als eine muskelrelaxierende Therapie, da sie auch die Psyche berührt
KLASSISCHE HOMÖOPATHIE als die für mich geeignetste Form, Regulationsprozesse auf allen Ebenen des Körpers anzustoßen.
KRYPTOPYRROLURIE ist eine Stoffwechselanomalie, welche zu einem Verlust an Vitamin B6 und Zink führen kann. Die Behandlung einer Kryptopyrrolurie kann der Schlüssel für den bislang ausgebliebenen Behandlungserfolg darstellen.
ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN ist die Behandlung mit Mikronährstoffen, wie sie in jedem guten Essen vorkommen sollten – Vitamine, Mineralien u.a.m.. Der Verdacht liegt nahe, dass ein Großteil der Bevölkerung unter Vitalstoffmangel leidet.
TIEFENWÄRME-LICHTSYSTEM als Vorbereitung für manuelle Therapien. Das spezielle Infrarotlicht dringt tief ein und kann muskuläre Strukturen entspannen.

Die Richtigkeit des Gedankens ist die Hauptsache, daraus entwickelt sich das Richtige der Behandlung.

Johann Wolfgang von Goethe

Wichtig:


Inwieweit ich Fragen zu Krankheiten, deren Ursachen und Therapieansätze oder zu mir bekannten Therapeuten in Ihrer Wohnortnähe oder anderswo beantworte, lesen Sie bitte unter ANFRAGEN ZU THERAPEUTEN nach.


Ich bedanke mich für Ihr Verständnis!

HIER können Sie den Erstanamnesebogen downloaden oder ausdrucken.