Gesundheitsforum

GESUNDHEITSFORUM — Informationen zu verschiedenen Gesundheitsthemen zur Erweiterung Ihres medizinischen Verständnisses

Gesundheitsforum / Health-Talk

In mein­er Prax­is biete ich in regelmäßi­gen Abstän­den eine Infor­ma­tionsver­anstal­tung — das Gesund­heits­fo­rum — an. Damit will ich Ihnen Anre­gun­gen zum The­ma GESUNDWERDEN und Gesun­der­hal­tung anbi­eten. Dabei kön­nen Sie sich über die Leis­tun­gen in mein­er Prax­is einen Überblick ver­schaf­fen und auch zu bes­timmte Punk­ten, die Ihnen wichtig sind, Fra­gen stellen. Dieses Gesund­heits­ge­spräch (Health-Talk) erspart Ihnen und mir viel Zeit, die Sie als Patient in der Einzel­ber­atung dann nicht bezahlen müssen. So habe ich die Möglichkeit, die Erstanam­nese (Erhe­bung der Krankengeschichte) sehr effek­tiv zu gestal­ten, mit Ihnen einen sin­nvollen Behand­lungs­plan zu entwer­fen und auch schon nach dem Erst­ge­spräch die erste Justierung zu set­zen.

HinzulernenIm Gesundheitsforum beleuchte ich gesundheitliche Fragestellungen und Probleme aus der naturheilkundlichen Perspektive und gebe auch Tipps zu Lösungsansaätzen.

Hinzuler­nen
Im Gesund­heits­fo­rum beleuchte ich gesund­heitliche Fragestel­lun­gen und Prob­leme aus der naturheilkundlichen Per­spek­tive und gebe auch Tipps zu Lösungsan­sätzen.

Es find­en regelmäßige Infor­ma­tionsver­anstal­tun­gen zu fol­gen­den The­menkreisen statt:

  • Das NERVENSYSTEM und seine Auswirkung auf Gesund­heit und Krankheit
  • Das SÄURE-BASEN-GLEICHGEIWCHT als eine der wichtig­sten Grund­funk­tio­nen des men­schlichen Organ­is­mus. Störun­gen im Säure-Basen-Gle­ichgewicht kön­nen viele Be- schw­er­den nach sich ziehen.
  • ENTGIFTUNG — warum und welche Möglichkeit­en es gibt.
  • Darm­sanierung — Fak­toren, welche eine gesunde Darm­funk­tion stören und wie man sie wieder auf­bauen kann.
  • MIKRONÄHRSTOFFE — nehmen wir mit unser­er Nahrung genü­gend auf? Wie wirken sich Man­gelzustände auf die Gesund­heit aus?
  • KRYPROPYRROLURIE- die vergessene Stof­fwech­se­lanom­alie kann Ursache viel­er chro­nis­ch­er Erkrankun­gen sein.
  • LERNPOTENTIAL ENTWICKELN. Eine Infor­ma­tionsver­anstal­tung des Net­zw­erks zur Behand­lung von Lern­störun­gen in Nord­bay­ern. Gutes Ler­nenkön­nen ist von vie­len Fak­toren abhängig. Wir zeigen auf, welche Stör­fak­toren Lern­prozesse erschw­eren. 

Gerne kön­nen Sie nach entsprechen­der Anmel­dung weit­ere Fam­i­lien­ange­hörige, Fre­unde und Bekan­nte mit­brin­gen.
In aller Regel sind diese Infor­ma­tion­s­abende kosten­frei.

Ver­anstal­tung­sort:
Im Untergeschoss der Prax­is von Elmar Schürr, Heil­prak­tik­er
Lehen­graben 24
95463 Bind­lach
Dauer: jew­eils ca. 1 Stunde

Beginn der Veranstaltung jeweils 19:00 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenlos und nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bitte melden Sie sich 12:00 Uhr des der Ver­anstal­tung voraus­ge­hen­den Fre­itags an unter:

  • Tel.: 09208 / 54 79 336 oder
  • mail: egschuerr(at)freenet.de

Falls eine der unten aufgeführten Veranstaltungen aus wichtigem Grund abgesagt werden muss, werde ich an dieser Stelle darüber informieren.

 

Geplante Informationsabende:

 

Im Laufe ds zweit­en Qur­tals werde ich meine Prax­is zurück nach Bayreuth ver­legen und werde dort wieder prak­tizieren, von wo ich nach Bind­lach umge­zo­gen bin.Die Adresse ist Geseeser Weg 11 A, 95447 Bayreuth

In ein­er neuen (und alten Prax­is) sind die Räum­lichkeit­en nicht so großzügig geschnit­ten. Daher fehlt mir die Möglichkeit, das Gesund­heits­fo­rum als zusät­zlich­es Infor­ma­tion­s­medi­um zu den Aufk­lärun­gen im Gespräch weit­er durchzuführen.

Nach meinem Umzug werde ich mir Gedanken  machen, dieses eventuell in ein­er abgn­derten Form wieder aufleben zu lassen. Wenn mir dies­bezüglich eine gang­bare Lösung einge­fall­en ist, werde ich sowohl an dieser Stelle und wie gewohnt in der Sprech­stunde informieren  .

 

Ich wün­sche Ihnen eine gesunde und angenehme Zeit.

Ihr Elmar Schürr

 

Wichtig:


Inwieweit ich Fra­gen zu Krankheit­en, deren Ursachen und Ther­a­piean­sätze oder zu mir bekan­nten Ther­a­peuten in Ihrer Wohnort­nähe oder ander­swo beant­worte, lesen Sie bitte unter ANFRAGEN ZU THERAPEUTEN nach.


Ich bedanke mich für Ihr Ver­ständ­nis!

HIER kön­nen Sie den Erstanam­ne­se­bo­gen down­load­en oder aus­druck­en.

nach oben